Diese Stelle teilen

What's Next? Join ZF!

ZF ist ein weltweit agierender Technologiekonzern, der Systeme für Pkw, Nutzfahrzeuge und Industrietechnik liefert und damit die Mobilität der nächsten Generation ermöglicht.

In den vier Technologiefeldern Vehicle Motion Control, Integrated Safety, Automated Driving und Electric Mobility bietet ZF umfassende Produkt- und Softwarelösungen für etablierte Fahrzeughersteller und neu entstehende Transport- und Mobilitätsdienstleister. ZF elektrifiziert ein breites Spektrum an Fahrzeugtypen. Mit seinen Produkten trägt das Unternehmen dazu bei, Emissionen zu reduzieren, das Klima zu schützen und die sichere Mobilität zu verbessern.

Werkstofftechniker für mechatronische Anwendungen (m/w/d)

Land/Region:  DE
Standort: 

Stemwede, NW, DE, 32351

Req ID 42350 Stemwede, Deutschland
     

Wir verstärken unser Team Laboratory am Standort Stemwede-Dielingen.
 
Ihre Aufgaben als Werkstofftechniker für mechatronische Anwendungen (m/w/d):

  • Werkstoffbezogene Prüfung und (Grundlagen-)Forschung an (mechatronischen) Fahrwerkskomponenten
  • Durchführung von mechanisch, chemisch und physikalischen, Werkstoff- und Modellversuchen unter Berücksichtigung von internationalen Normen und kunden-spezifischen Automobilstandards
  • Erfassung, statistische Auswertung und Aufbereitung der Ergebnisse sowie deren auditgerechte Dokumentation in Datenbanken
  • Weiterentwicklung von Versuchs- und automatisierten Auswerteroutinen (z.B. mittels KI) sowie Wartung der Analyse- und Testeinrichtungen

 
Ihr Profil als Werkstofftechniker für mechatronische Anwendungen (m/w/d):

  • Abgeschlossene oder sich dabei befindende Techniker-Ausbildung, Meister oder vergleichbare Ausbildung mit vertieften Kenntnissen in Werkstoffen der Elektrotechnik (elektrische Leiter, Dielektra, Halbleiter, Magnetwerkstoffe) und technische Kunststoffe
  • Kenntnisse moderner Additive Manufacturing- und Elektronik-Technologien im Bereich Automotive sowie auf dem Gebiet der Schaltungstechnik und Kabelführung 
  • Erfahrung im Umgang mit mechatronischen Bauteilen, Sensortechnik, Messtechnik, Messdatenerfassung und -auswertung sowie physikalisch-chemischer Versuchsdurchführungen entsprechend IATF 16949, Kenntnisse in Office 365 als auch Versuchsdatenanalyse-Tools (z.B. Matlab, DIAdem, FAMOS, …)
  • Hands-on Mentalität, strukturierte und gewissenhafte Arbeitsweise sowie ein hohes Verantwortungsbewusstsein 
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift 

 

Bei ZF ist die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben fest verankert. Weitere Informationen dazu finden Sie unter www.zf.com/berufundprivatleben.

 

Diese Position ist Teil des ZF-Mitarbeiter-Empfehlungsprogramms.

 

Werden Sie Teil unseres ZF-Teams als Werkstofftechniker für mechatronische Anwendungen (m/w/d) und bewerben Sie sich jetzt!

Kontakt

Susann Aszyk

(0049) 211 5842120

So arbeiten wir bei ZF.


Jobsegment: R&D, Laboratory, Research, Science, Automotive