Diese Stelle teilen

Es ist Zeit, den richtigen Weg in Ihre Zukunft einzuschlagen.
Mit ZF, einem weltweit führenden Technologiekonzern.

Leiter (m/w/d) physikalische Material- und Bauteilprüfung

Standort: 

Schweinfurt, BY, DE, 97424

Req ID 38168
     

Wir verstärken unser Team im Bereich Physikalische Material- und Bauteilprüfung am Standort Schweinfurt.

 

Das Zentrallabor bietet mit interdisziplinärer, werkstofflicher und verfahrenstechnischer Expertise komplexen Kundenfragestellungen eine Lösung bzw. Klärung und leistet einen entscheidenden Beitrag zur Wertschöpfung, Qualitätssicherung und Weiterentwicklung der Produkte und Fertigungsverfahren für die gesamte ZF Friedrichshafen AG. Kernprozess sind hochwertige Prüf- und Entwicklungsdienstleistungen für die internen Kunden.

 

Ihre Aufgaben als Leiter (m/w/d) physikalische Material- und Bauteilprüfung:

  • Planung, Koordination und Ergebnisverantwortung (einschl. Personalführung) für die Labor-Abteilung Physikalische Material- und Bauteilprüfung sowie Überwachung und Steuerung der abteilungsbezogenen Leistungs- und Kostenkennzahlen
  • Steuerung der Untersuchungsaufträge und internen Dienstleistungen (Bauteilprüfungen, Werkstoffe, zerstörende sowie zerstörungsfreie Prüfverfahren)
  • Planung und Realisierung der abteilungsspezifischen Investitionen und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Freigabeentscheidungen bei werkstofflichen und verfahrenstechnischen Problemstellungen oder Abweichungen (in Abstimmung mit laborinternen Fachkollegen, QS, Fertigung und Entwicklung) sowie Mitwirkung und Review bei der Erstellung von Prüfvorschriften
  • Projektverantwortung bei werkstofflichen Aufgabenstellungen sowie Mitarbeit in ZF-internen und externen Gremien


Ihr Profil als Leiter (m/w/d) physikalische Material- und Bauteilprüfung:

  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium im Bereich Werkstofftechnik oder Materialwissenschaften oder einer vergleichbaren Fachrichtung (gerne auch Ingenieurwesen)
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Materialprüfung oder in verwandten Bereichen unabdingbar und sehr gute Kenntnisse in werkstofflichen Themen sowie in Prüf- und Messtechnik
  • Gute Kenntnisse in der zerstörungsfreien Prüfung sind von Vorteil
  • Ausgeprägtes Durchsetzungsvermögen, sicheres Auftreten sowie Engagement sind unabdingbar und selbstständige Arbeitsweise sowie analytisches Denkvermögen werden vorausgesetzt
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute PC-Kenntnisse und der sichere Umgang mit MS Office werden vorausgesetzt

 

Bei ZF ist die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben fest verankert. Weitere Informationen dazu finden Sie unter www.zf.com/berufundprivatleben.

 

Über ZF:

ZF ist ein weltweit aktiver Technologiekonzern und liefert Systeme für die Mobilität von Pkw, Nutzfahrzeugen und Industrietechnik. ZF lässt Fahrzeuge sehen, denken und handeln: In den vier Technologiefeldern Vehicle Motion Control, integrierte Sicherheit, automatisiertes Fahren und Elektromobilität bietet ZF umfassende Produkt- und Software-Lösungen für etablierte Fahrzeughersteller sowie für neu entstehende Anbieter von Transport- und Mobilitätsdienstleistungen. ZF elektrifiziert Fahrzeuge unterschiedlichster Kategorien und trägt mit seinen Produkten dazu bei, Emissionen zu reduzieren, das Klima zu schützen und die Mobilität sicherer zu machen. 


Das Unternehmen ist mit mehr als 150.000 Mitarbeitern an rund 270 Standorten in 42 Ländern vertreten. Im Jahr 2020 hat ZF einen Umsatz von 32,6 Milliarden Euro erzielt.

 

Werden Sie Teil unseres ZF-Teams als Leiter (m/w/d) physikalische Material- und Bauteilprüfung und bewerben Sie sich jetzt!

Kontakt

Ann-Kathrin Reißner

+49211584222169


Jobsegment: Technical Support, Engineer, Technology, Engineering