Laden...
Diese Stelle teilen

Es ist Zeit, den richtigen Weg in Ihre Zukunft einzuschlagen.
Mit ZF, einem weltweit führenden Technologiekonzern.

Abschlussarbeit im Bereich Systementwicklung

Standort: 

Schweinfurt, BY, DE, 97424

Req ID 24833
     

Wir verstärken ab sofort unser Team im Bereich Systementwicklung (EDVD) für eine Masterarbeit am Standort Schweinfurt für mindestens 6 Monate.

 

Die Systementwicklung der ZF Friedrichshafen AG beschäftigt sich mit der Entwicklung von Neufunktionen für elektrische Antriebssysteme.

Ein elektrisches Antriebssystem besteht beispielsweise aus einer Fahrzeugbatterie, einem Umrichter und einer elektrischen Maschine. Die einzelnen Komponenten bilden zusammen mit parasitären Impedanzen im System Resonanzschwingkreise aus, welche Lagerströme hervorrufen. Diese Ströme können die Lager der elektrischen Maschine beschädigen oder EMV-Störungen herbeiführen.

Ziel der Masterarbeit ist zum einen die wissenschaftliche Untersuchung der Entstehungsmechanismen von Lagerströmen. Zum anderen sollen Methoden zu deren Dämpfung untersucht und weiterentwickelt werden.

 

Ihre Aufgaben im Rahmen der Masterarbeit:

  • Identifikation und Analyse von Lagerströmen im Antriebsstrang
  • Erarbeitung der Entstehungsmechanismen und Wirkung von Lagerströmen
  • Analyse von Methoden zur Dämpfung von Lagerströmen
  • Entwicklung einer Methodik zur aktiven Dämpfung von Lagerströmen

 
Ihr Profil im Rahmen der Masterarbeit:

  • Masterstudium im Bereich Elektrotechnik oder vergleichbare Fachrichtung
  • Erfahrungen mit Simulationstool MATLAB Simulink wünschenswert
  • Systemverständnis eines elektrischen Antriebs ist vorteilhaft
  • Methodische und strukturierte Vorgehensweise und eine gute Kommunikationsfähigkeit sowie selbstständige, belastbare und flexible Arbeitsweise

 

Bei ZF ist die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben fest verankert. Weitere Informationen dazu finden Sie unter www.zf.com/berufundprivatleben

 

Werden Sie Teil unseres ZF-Teams und bewerben Sie sich jetzt!

Kontakt

Alina Schütz

(+49) 681 9207862


Jobsegment: R&D, Research