Diese Stelle teilen

Es ist Zeit, den richtigen Weg in Ihre Zukunft einzuschlagen.
Mit ZF, einem weltweit führenden Technologiekonzern.

Experte Funktionale Sicherheit Hardwareentwicklung (m/w/d)

Standort: 

Nürnberg, BY, DE, 90441 Auerbach, BY, DE, 91275 Bayreuth, BY, DE, 95448 Regensburg, BY, DE, 93049

Req ID 28285
     

Wir verstärken unser Team im Bereich der Entwicklung E-Mobility am Standort Nürnberg, Regensburg, Auerbach oder Bayreuth

 

Ihre Aufgaben als Experte Funktionale Sicherheit Hardwareentwicklung (m/w/d):

  • Technischer Experte für das Thema Funktionale Sicherheit im HW-Bereich
  • Unterstützung und fachliche Führung eines internationalen HW-Teams
  • Mithilfe bei der Definition und Optimierung von Lösungen auf Schaltplanebene
  • Durchführung von Reviews und Unterweisung der HW-Kollegen hinsichtlich funktionaler Sicherheit
  • Projektunterstützung hinsichtlich Kundenkommunikation, Systempartnern und Lieferanten

 

Ihr Profil als Experte Funktionale Sicherheit Hardwareentwicklung (m/w/d):

  • Abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, idealerweise mit Schwerpunkt Leistungselektronik
  • Langjährige Erfahrung im HW-Entwicklungsbereich hinsichtlich Funktionale Sicherheit für Automotive Anwendungen
  • Umfangreiches Wissen zur ISO26262 und weiterer relevanter Normen
  • Strukturierte Arbeitsweise, Eigeninitiative, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse 

 

 

ZF ist ein weltweit aktiver Technologiekonzern und liefert Systeme für die Mobilität von Pkw, Nutzfahrzeugen und Industrietechnik. ZF lässt Fahrzeuge sehen, denken und handeln: In den vier Technologiefeldern Vehicle Motion Control, integrierte Sicherheit, automatisiertes Fahren und Elektromobilität bietet ZF umfassende Produkt- und Software-Lösungen für etablierte Fahrzeughersteller sowie für neu entstehende Anbieter von Transport- und Mobilitätsdienstleistungen. ZF elektrifiziert Fahrzeuge unterschiedlichster Kategorien und trägt mit seinen Produkten dazu bei, Emissionen zu reduzieren, das Klima zu schützen und die Mobilität sicherer zu machen. 
Das Unternehmen ist mit mehr als 150.000 Mitarbeitern an rund 270 Standorten in 42 Ländern vertreten. Im Jahr 2020 hat ZF einen Umsatz von 32,6 Milliarden Euro erzielt.

 

Werden Sie Teil unseres ZF-Teams als Experte Funktionale Sicherheit Hardwareentwicklung (m/w/d) und bewerben Sie sich jetzt!

Kontakt

Jesko Broschat

(+49) 211 584217


Jobsegment: R&D, Research, Automotive