Diese Stelle teilen

What's Next? Join ZF!

ZF ist ein weltweit agierender Technologiekonzern, der Systeme für Pkw, Nutzfahrzeuge und Industrietechnik liefert und damit die Mobilität der nächsten Generation ermöglicht.

In den vier Technologiefeldern Vehicle Motion Control, Integrated Safety, Automated Driving und Electric Mobility bietet ZF umfassende Produkt- und Softwarelösungen für etablierte Fahrzeughersteller und neu entstehende Transport- und Mobilitätsdienstleister. ZF elektrifiziert ein breites Spektrum an Fahrzeugtypen. Mit seinen Produkten trägt das Unternehmen dazu bei, Emissionen zu reduzieren, das Klima zu schützen und die sichere Mobilität zu verbessern.

Softwareentwicklungsingenieur(m/w/d) Funktionale Sicherheit

Land/Region:  DE
Standort: 

München, BY, DE, 943800 Sindelfingen, BW, DE, 71063 Friedrichshafen, BW, DE, 88046

Req ID 39658 Munich, Friedrichshafen, Sindelfingen, Deutschland
     

Wir verstärken unser Team für die Software- und Architekturentwicklung im Bereich Elektrische Antriebe am Standort München/Friedrichshafen/Stuttgart.

 

Ihre Tätigkeit umfasst das Management und die technische Ausgestaltung der Funktionalen Sicherheit im Bereich der Entwicklung von Software für elektronische Steuergeräte von PKW-Getrieben und elektrischen Antrieben. Sie vertreten die Themen in Ihrer Rolle eigenverantwortlich gegenüber Entwicklern, internen Kunden und Lieferanten, sowie gegenüber den zentralen Organisationsbereichen für Sicherheit. Es erwartet Sie eine anspruchsvolle Aufgabe in einem internationalen Umfeld. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit in internen und externen Fachgremien mitzuarbeiten. 

 

Ihre Aufgaben: 

  • Durchführung der Sicherheitsplanung unter Berücksichtigung von Normen zur Funktionalen Sicherheit und des ZF-Standard-Softwareentwicklungsprozesses in den Projekten.
  • Erstellung und Analyse der Softwarearchitektur bezüglich der Funktionalen Sicherheit und Definition der erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen in der Software.
  • Bewertung des Hardwaredesigns und der Sicherheitskonzepte unserer internen und externen Partner bezüglich Software- und Mikrocontrollerabsicherung.
  • Überprüfung des Projektfortschritts bezüglich der sicherheitsbezogenen Aktivitäten und Unterstützung der Softwareentwicklung bei der Erstellung der erforderlichen Safety-Workproducts
  • Softwarefreigabe zum produktiven Einsatz im Sinne der sicherheitsrelevanten Themen 

 

Ihr Profil: 

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Elektronik, Informatik oder vergleichbarer Fachrichtung sowie mehrjährige Berufserfahrung in der Softwareentwicklung erwünscht
  • Kenntnisse und Erfahrungen mit Embedded Softwarearchitekturen (z.B. AUTOSAR) sowie der Anwendung der Safety Norm ISO26262 erwünscht
  • Sehr gute analytische Fähigkeiten bei gleichzeitig übergreifendem Prozessverständnis 
  • Sicheres und zuverlässiges Auftreten im Kontakt mit Kunden und Lieferanten 
  • Gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift 

 

ZF ist ein weltweit aktiver Technologiekonzern und liefert Systeme für die Mobilität von Pkw, Nutzfahrzeugen und Industrietechnik. ZF lässt Fahrzeuge sehen, denken und handeln: In den vier Technologiefeldern Vehicle Motion Control, integrierte Sicherheit, automatisiertes Fahren und Elektromobilität bietet ZF umfassende Produkt- und Software-Lösungen für etablierte Fahrzeughersteller sowie für neu entstehende Anbieter von Transport- und Mobilitätsdienstleistungen. ZF elektrifiziert Fahrzeuge unterschiedlichster Kategorien und trägt mit seinen Produkten dazu bei, Emissionen zu reduzieren, das Klima zu schützen und die Mobilität sicherer zu machen.
Das Unternehmen ist mit mehr als 150.000 Mitarbeitern an rund 270 Standorten in 42 Ländern vertreten. Im Jahr 2020 hat ZF einen Umsatz von 32,6 Milliarden Euro erzielt.

 

Bei ZF ist die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben fest verankert. Weitere Informationen dazu finden Sie unter www.zf.com/berufundprivatleben.

 

Werden Sie Teil unseres ZF-Teams als Softwareentwicklungsingenieur(m/w/d) Funktionale Sicherheit und bewerben Sie sich jetzt!

Kontakt

Laura Michalak

+49 211 5842163

So arbeiten wir bei ZF.


Jobsegment: Embedded, R&D, Technology, Research