Diese Stelle teilen

Es ist Zeit, den richtigen Weg in Ihre Zukunft einzuschlagen.
Mit ZF, einem weltweit führenden Technologiekonzern.

Safety Manager (m/w/d)

Standort: 

Düsseldorf, NW, DE, 40547 Koblenz, RP, DE, 56070 Gelsenkirchen, NW, DE, 45881

Req ID 30009
     

Wir verstärken unser Team im Bereich Functional Safety Braking am Standort Koblenz, Düsseldorf oder Gelsenkirchen.

 

Aufgaben:

  • Functional Safety Management nach ISO26262 in Entwicklungsprojekten
  • Anpassen des Sicherheitslebenszyklus auf Basis von Vorgänger- oder Plattform-Produkten und Sicherheitsnachweis
  • Überwachen und prüfen der Herleitung und Spezifikation von Sicherheitsanforderungen und -mechanismen inklusive der zugehörigen Sicherheitsanalysen und Systemarchitekturen
  • Überwachen und prüfen der vollständigen Verifikation und Validierung der Sicherheitsanforderungen
  • Kommunikation und Präsentation des Sicherheitsnachweis beim Kunden


Profil:

  • Hochschulabschluss in den Fachrichtungen Sicherheitstechnik, Maschinenbau, Elektrotechnik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Praktische Erfahrung in mindestens einer der folgenden Sicherheitsanalyse-Methoden: FMEA, FTA, ETA oder HazOP
  • Praktische Erfahrung in Projektmanagement und Führung ohne Personalverantwortung
  • Kenntnisse in entsprechenden Industriestandards, vor allem ISO26262, aber auch IEC61508; Automotive SPICE wünschenswert
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Über ZF:
ZF ist ein weltweit aktiver Technologiekonzern und liefert Systeme für die Mobilität von Pkw, Nutzfahrzeugen und Industrietechnik. ZF lässt Fahrzeuge sehen, denken und handeln: In den vier Technologiefeldern Vehicle Motion Control, integrierte Sicherheit, automatisiertes Fahren und Elektromobilität bietet ZF umfassende Produkt- und Software-Lösungen für etablierte Fahrzeughersteller sowie für neu entstehende Anbieter von Transport- und Mobilitätsdienstleistungen. ZF elektrifiziert Fahrzeuge unterschiedlichster Kategorien und trägt mit seinen Produkten dazu bei, Emissionen zu reduzieren, das Klima zu schützen und die Mobilität sicherer zu machen.
Das Unternehmen ist mit mehr als 150.000 Mitarbeitern an rund 270 Standorten in 42 Ländern vertreten. Im Jahr 2020 hat ZF einen Umsatz von 32,6 Milliarden Euro erzielt.

 

Bei ZF ist die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben fest verankert. Weitere Informationen dazu finden Sie unter www.zf.com/berufundprivatleben.

 

Werden Sie Teil unseres ZF-Teams als Safety Manager (m/w/d) und bewerben Sie sich jetzt!

Kontakt

Janka Ruderisch


Jobsegment: R&D, Project Manager, Safety, Research, Technology, Service, Automotive