Diese Stelle teilen

Es ist Zeit, den richtigen Weg in Ihre Zukunft einzuschlagen.
Mit ZF, einem weltweit führenden Technologiekonzern.

Cyber Security Systems Ingenieur (m/w/d)

Standort: 

Koblenz, RP, DE, 56070 Gelsenkirchen, NW, DE, 45881 Düsseldorf, NW, DE, 40547

Req ID 33419
     

Wir verstärken unser Team im Bereich Cyber Security am Standort Koblenz, Düsseldorf oder Gelsenkirchen.

 

Aufgaben:

  • Ableitung von Cyber-Security-Systemanforderungen und Systemarchitekturen für die Brems- und Lenkungsprodukte von ZF und die Entwicklung von Cyber-Security-Konzepten
  • Durchführung von Schwachstellenanalysen und TARAs (threat analysis and risk assessment)
  • Abstimmung mit Kunden zu Anforderungen, technischen Lösungen, Cyber-Risikobewertungen und Risikominderungen
  • Enge Interaktion mit den Abteilungen Softwareentwicklung, Hardwareentwicklung, Tests und Produktion, um ein gemeinsames Verständnis der Cybersicherheitsbedrohungen, -risiken, -funktionen und eine reibungslose Implementierung zu gewährleisten
  • Abstimmung mit der globalen Cyber-Security-Organisation von Active Safety und den ZF Cyber ​​Security-Kernteams

 

Profil:

  • Hochschulabschluss im Bereich Ingenieurwissenschaften, Informatik oder anderen verwandten technischen Bereichen
  • Sehr gutes Verständnis von Automotive Embedded Systems und deren Interaktion mit anderen Systemen über den gesamten Lebenszyklus (Produktion, Betrieb im Fahrzeug, Wartung, Post SOP Support, …)
  • Leidenschaft für die Bereitstellung systematischer Ansätze zum Nachweis der Sicherheitseigenschaften unserer Systeme und Kenntnisse in den Tools (DOORS, Rhapsody, Enterprise Architect, etc.)
  • Fähigkeit analytisch mit Anforderungen und Architekturen zu arbeiten – diese lesen und verstehen, mit den Stakeholdern verhandeln, daraus Spezifikationen ableiten und mit den Stakeholdern abstimmen
  • Fließende Englischkenntnisse, gute Deutschkenntnisse sind vorteilhaft

 

Über ZF:
ZF ist ein weltweit aktiver Technologiekonzern und liefert Systeme für die Mobilität von Pkw, Nutzfahrzeugen und Industrietechnik. ZF lässt Fahrzeuge sehen, denken und handeln: In den vier Technologiefeldern Vehicle Motion Control, integrierte Sicherheit, automatisiertes Fahren und Elektromobilität bietet ZF umfassende Produkt- und Software-Lösungen für etablierte Fahrzeughersteller sowie für neu entstehende Anbieter von Transport- und Mobilitätsdienstleistungen. ZF elektrifiziert Fahrzeuge unterschiedlichster Kategorien und trägt mit seinen Produkten dazu bei, Emissionen zu reduzieren, das Klima zu schützen und die Mobilität sicherer zu machen.
Das Unternehmen ist mit mehr als 150.000 Mitarbeitern an rund 270 Standorten in 42 Ländern vertreten. Im Jahr 2020 hat ZF einen Umsatz von 32,6 Milliarden Euro erzielt.

 

Bei ZF ist die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben fest verankert. Weitere Informationen dazu finden Sie unter www.zf.com/berufundprivatleben.

 

Werden Sie Teil unseres ZF-Teams als Cyber Security Systems Ingenieur (m/w/d) und bewerben Sie sich jetzt!

Kontakt

Janka Ruderisch


Jobsegment: Cyber Security, Embedded, R&D, Security, Technology, Research, Automotive