Diese Stelle teilen

What's Next? Join ZF!

ZF ist ein weltweit agierender Technologiekonzern, der Systeme für Pkw, Nutzfahrzeuge und Industrietechnik liefert und damit die Mobilität der nächsten Generation ermöglicht.

In den vier Technologiefeldern Vehicle Motion Control, Integrated Safety, Automated Driving und Electric Mobility bietet ZF umfassende Produkt- und Softwarelösungen für etablierte Fahrzeughersteller und neu entstehende Transport- und Mobilitätsdienstleister. ZF elektrifiziert ein breites Spektrum an Fahrzeugtypen. Mit seinen Produkten trägt das Unternehmen dazu bei, Emissionen zu reduzieren, das Klima zu schützen und die sichere Mobilität zu verbessern.

System Lead Ingenieur für Fahrerassistenzsysteme (m/w/d)

Land/Region:  DE
Standort: 

Hannover, NI, DE, 30453

Req ID 34665
     

Wir verstärken unser Team im Bereich System Development am Standort Hannover.

 

In der Position des System Lead Ingenieurs für Fahrerassistenzsysteme (m/w/d) im Bereich ADAS treiben Sie die entsprechenden systemrelevanten Entwicklungsaktivitäten voran, um Projekte erfolgreich durchzuführen.

 
Ihre Aufgaben:

  • Koordination der Analyse sämtlicher Projektanforderungen sowie Begleitung interner und externer Systemanforderungen als auch Planung und Nachverfolgung systemrelevanter Aktivitäten
  • Enge Zusammenarbeit mit dem koordinierenden technischen Projektingenieur
  • Zielgerichtete Koordination der Lieferanten
  • Kontinuierlicher Abgleich Ihrer Pläne mit Software- und Testabteilung, sowie Lieferanten
  • Koordinierung von Lieferantenabnahme-Workshops auf dem hauseigenen Testgelände zur Sicherstellung der Lieferqualität

 
Ihr Profil:

  • Erfolgreich absolviertes Studium der Ingenieurwissenschaften, idealerweise in Elektronik, Informatik, Mechatronik oder Maschinenbau sowie mehrjährige Berufserfahrung in der Produktentwicklung
  • Praktische Erfahrung im Bereich der Fahrerassistenzsysteme mitsamt der gängigen Sensorik wie Radar, Kamera, Lidar etc. als auch Erfahrungen im Umgang mit Vector CANalyzer und CANape
  • Kenntnisse im Umgang mit Software-Konfiguration und Requirements-Management Tools (wie z.B. MKS Source Integrity)
  • Grundkenntnisse im Umgang mit Matlab/Simulink für Analysezwecke sowie Programmierkenntnisse in C/C++ und Java von Vorteil
  • Fließende Englisch- und Deutschkenntnisse
     

ZF ist ein weltweit aktiver Technologiekonzern und liefert Systeme für die Mobilität von Pkw, Nutzfahrzeugen und Industrietechnik. ZF lässt Fahrzeuge sehen, denken und handeln: In den vier Technologiefeldern Vehicle Motion Control, integrierte Sicherheit, automatisiertes Fahren und Elektromobilität bietet ZF umfassende Produkt- und Software-Lösungen für etablierte Fahrzeughersteller sowie für neu entstehende Anbieter von Transport- und Mobilitätsdienstleistungen. ZF elektrifiziert Fahrzeuge unterschiedlichster Kategorien und trägt mit seinen Produkten dazu bei, Emissionen zu reduzieren, das Klima zu schützen und die Mobilität sicherer zu machen. 
Das Unternehmen ist mit mehr als 150.000 Mitarbeitern an rund 270 Standorten in 42 Ländern vertreten. Im Jahr 2020 hat ZF einen Umsatz von 32,6 Milliarden Euro erzielt.
 

 

Werden Sie Teil unseres ZF-Teams als System Lead Ingenieur für Fahrerassistenzsysteme (m/w/d) und bewerben Sie sich jetzt!

Kontakt

Grischan Dietrich

So arbeiten wir bei ZF.


Jobsegment: R&D, Developer, Java, Research, Technology