Laden...
 
Diese Stelle teilen

Es ist Zeit, den richtigen Weg in Ihre Zukunft einzuschlagen.
Mit ZF, einem weltweit führenden Technologiekonzern.

Werkstudent Datenbankorientierte Bewertung von AD Sensordaten und deren Inferenzergebnisse (m/w/d)

Standort: 

Friedrichshafen, BW, DE, 88046

Req ID 26922
     

Wir verstärken unser Team im Bereich Forschung & Entwicklung am Standort Friedrichshafen zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

 

Im Rahmen der Entwicklung autonomer Fahrzeuge werden zunehmen größere Daten gesammelt und verarbeitet. Zu diesen Daten gehören zum Beispiel unterschiedliche Sensordaten wie von Kamera, LIDAR und Radarsystemen. Für deren Verarbeitung werden in Zukunft KI basierte Algorithmen zu deren Verarbeitung eingesetzt.  Um das Fahrzeug sicher durch den Straßenverkehr führen zu können, muss die Umgebung und deren dynamische Objekte wie Fahrzeuge und Fußgänger zuverlässig erkannt werden. Um kritische Situationen besser einschätzen zu können, sollen fortlaufend neue Metriken entwickelt und auf existierenden Daten berechnet werden. Zu diesen Daten gehören die Sensordaten, deren Annotationen und auch Metadaten aus Simulation und Realität. Diese Metriken sind in einer Datenbank abzulegen, um später Korrelationsanalysen zwischen Eingabedaten und Performance durchführen zu können.

 

Ihre Aufgaben als Werkstudent (m/w/d):

  • Weiterentwicklung eines Pattern-Mining Algorithmus
  • Einarbeitung in Datenbanksystem z.B. PostgreSQL oder NoSQL-MongoDB sowie die Aufbereitung der Ausgangsdaten
  • Definition von Metriken und deren Implementierung in Python zum Vergleich von Daten
  • Überführung der Metadaten, Annotationen und Metriken sowie die Implementierung unterschiedlicher „Views“ in der Datenbank
  • Analyse der vorliegenden Daten mit Hilfe von PYTHON Skripten und Visualisierung in Plots

 

Ihr Profil als Werkstudent (m/w/d):

  • Studium im Bereich Mathematik (Statistik), Data Science, Machine Learning, Robotik oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Erste Erfahrungen mit MongoDB, SQL und Python
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse

 

Bei ZF ist die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben fest verankert. Weitere Informationen dazu finden Sie unter www.zf.com/berufundprivatleben. 

 

Über ZF:
ZF ist ein weltweit aktiver Technologiekonzern und liefert Systeme für die Mobilität von Pkw, Nutzfahrzeugen und Industrietechnik. ZF lässt Fahrzeuge sehen, denken und handeln: In den vier Technologiefeldern Vehicle Motion Control, integrierte Sicherheit, automatisiertes Fahren und Elektromobilität bietet ZF umfassende Produkt- und Software-Lösungen für etablierte Fahrzeughersteller sowie für neu entstehende Anbieter von Transport- und Mobilitätsdienstleistungen. ZF elektrifiziert Fahrzeuge unterschiedlichster Kategorien und trägt mit seinen Produkten dazu bei, Emissionen zu reduzieren, das Klima zu schützen und die Mobilität sicherer zu machen. 
Das Unternehmen ist mit mehr als 150.000 Mitarbeitern an rund 270 Standorten in 42 Ländern vertreten. Im Jahr 2020 hat ZF einen Umsatz von 32,6 Milliarden Euro erzielt.

 

Werden Sie Teil unseres ZF-Teams als Werkstudent Datenbankorientierte Bewertung von AD Sensordaten und deren Inferenzergebnisse (m/w/d) und bewerben Sie sich jetzt!

Kontakt

Helena Paul

(+49) 7541 77969121


Jobsegment: SQL, Database, R&D, Research, Technology