Laden...
Diese Stelle teilen

Es ist Zeit, den richtigen Weg in Ihre Zukunft einzuschlagen.
Mit ZF, einem weltweit führenden Technologiekonzern.

Systementwickler (m/w/d) Energie-und Bordnetzarchitektur

Standort: 

Friedrichshafen, BW, DE, 88046

Req ID 19973
     

Wir verstärken unser Team im Bereich Vehicle Systems Engineering für Nutzfahrzeuge, am Standort in Friedrichshafen

 
Wir arbeiten in einem hochdynamischen Umfeld an der Schnittstelle der beiden zusammenwachsenden ZF-Nutzfahrzeugdivisionen T und W (ehemals WABCO).
Wir entwickeln in Akquise- und Entwicklungsprojekten Lösungen für teil- und vollautomatisierte Nutzfahrzeuge. Für die Erfüllung von spezifischen Kundenwünschen für Gesamtfahrzeugfunktionen konzipieren wir Systeme aus dem global entwickelten Produktportfolio des ZF Konzerns.
Ihr Pioniergeist und Ihre Fähigkeit zur Komplexitätsbewältigung sind daher entscheidende Schlüsselkompetenzen für Ihr neues Arbeitsfeld.

 

Ihre Aufgaben:

  • Das Aufgabengebiet umfasst die Systementwicklung elektrischer und elektronischer Bordnetze auf Fahrzeugfunktionsebene. Arbeiten in interdisziplinären und projektübergreifenden Teams
  • Analyse von Bordnetzen, Bus-Topologien und Stakeholder Requirements gemeinsam mit externen Kunden sowie internen und externen Entwicklungspartnern für Teil- und hochautomatisierte Fahrzeuge
  • Erstellung von Topologien und Varianten auf Basis der Funktionsarchitektur, Bewertung der Lösungen nach Erfüllungsgrad, Entwicklungsaufwand, Kosten im Team
  • Ableitung der Detailarchitektur und dokumentieren der verbundenen Anforderungen, auch für Integration und Test
  • Unterstützung bei der Erstellung von physikalisch-technischen Systemarchitekturen und Fahrzeug-Verkabelungsplänen

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Elektrotechnik, Robotik, Mechatronik, Informatik oder vergleichbar. Langjährige Erfahrungen im Bereich Fahrzeug-Systementwicklung mit Schwerpunkt Energie-Bordnetzentwicklung, im Nutzfahrzeugbereich von Vorteil
  • Sehr gute Kenntnisse von elektrischen Fahrzeugsystemen sowie praktische und theoretische Kenntnisse im Umgang mit Energieerzeugern, Speichern und Verbrauchern sowie Schalt- und Sicherungselementen
  • Basis Kenntnisse im Bereich funktionale Sicherheit, Cybersecurity, Diagnose. Erfahrung im Bereich Requirement-, Change- und Config-Manangement z.B. mit DOORS und Integrity, VECTOR PreeVision, ZUKEN E3 oder ähnlichem. Erfahrung im Bereich Systemmodellierung mit SysML oder UML
  • Freude an Kommunikation und Interaktion mit Menschen aus unterschiedlichsten Fachbereichen, strukturierte Arbeitsweise und Blick für den Gesamtzusammenhang
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Verantwortungsbewusstes Auftreten im Kontakt mit Kunden und Lieferanten; grundsätzliche Bereitschaft zu Dienstreisen

 


Bei ZF ist die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben fest verankert. Weitere Informationen dazu finden Sie unter www.zf.com/berufundprivatleben.

 

Werden Sie Teil unseres ZF-Teams als Systementwickler (m/w/d) Energie-und Bordnetzarchitektur und bewerben Sie sich jetzt!

Kontakt

Adriana Guse

(+49) 7541 778673


Jobsegment: Engineer, Systems Engineer, R&D, R&D Engineer, Engineering, Research