Diese Stelle teilen

Es ist Zeit, den richtigen Weg in Ihre Zukunft einzuschlagen.
Mit ZF, einem weltweit führenden Technologiekonzern.

Radarsystemarchitekt „Antenne und Beamforming" für L4 Radarsteuergeräte (m/w/d)

Standort: 

Friedrichshafen, BW, DE, 88046

Req ID 29314
     

Wir verstärken unser Team im Bereich Radar Technologies am Standort Friedrichshafen.

 

Ihre Aufgaben als Radarsystemarchitekt „Antenne und Beamforming“ für L4 Radarsteuergeräte (m/w/d):

  • Sie bündeln technisches Expertenwissen auf dem Gebiet der Sensorarchitektur und der Antennenauslegung und des Beamforming im Bereich der Radarentwicklung 
  • Im Team erarbeiten Sie den Entwurf und steuern die Implementierung von neuartigen Radarsensoren und Algorithmen für die Radarsignalverarbeitung
  • Sie verantworten das Linkbudget (Pegelplan) zur Performanceauslegung der Sensorik und zur Erstellung von technischen Datenblättern
  • Sie erstellen Architekturen nach Automotive Entwicklungsprozess inklusive der entsprechenden Testcases und der Prüfung und Freigabe von Testreports.
  • Ihre Aufgabe umfasst die messtechnische Validierung und die Freigabe der entwickelten Hardware und der Algorithmen im Labor (mittels Antennenkammer und Radarziel-simulator) und unter realen Bedingungen im Projekt- und Kundenfahrzeug.
  • Durch Ihre aktive Mitwirkung in Kundenentwicklungsprojekten tragen Sie zum Erfolg des Bereichs Radar Technologies bei und präsentieren Ihre Ergebnisse direkt beim Kunden.

 

Ihr Profil als Radarsystemarchitekt „Antenne und Beamforming“ für L4 Radarsteuergeräte (m/w/d):

  • Ein abgeschlossenes Studium im Bereich Nachrichtentechnik, Hochfrequenztechnik oder eine vergleichbare Qualifikation mit mehrjähriger relevanter Berufserfahrung, bevorzugt im Bereich Radar Systementwicklung und Signalverarbeitung
  • Fundiertes Wissen im Bereich der Antennenauslegung und des Beamforming (Direction of Arrival Estimation, Array Processing, Sparse Arrays) und ein physikalisches Verständnis der Schlüsselkomponenten der Radarsensorik
  • Sehr gute Kenntnisse in Python. Erfahrungen in der C-Programmierung sind vorteilhaft
  • Erfahrung im Automotive Entwicklungsprozess und Requirements-Engineering
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke, Flexibilität, Belastbarkeit und strukturierte, selbständige Arbeitsweise. Gute Englischkenntnisse sowie internationale Reisebereitschaft. 

 

Werden Sie Teil unseres ZF-Teams als Radarsystemarchitekt „Antenne und Beamforming" für L4 Radarsteuergeräte (m/w/d) und bewerben Sie sich jetzt!

Kontakt

Vanessa Dziedzic

(+49) 211 584 222 094


Jobsegment: R&D Engineer, R&D, Engineer, Engineering, Automotive, Research