Laden...
 
Diese Stelle teilen

Es ist Zeit, den richtigen Weg in Ihre Zukunft einzuschlagen.
Mit ZF, einem weltweit führenden Technologiekonzern.

Entwickler (m/w/d) für Sensor- und Umgebungssimulation für automatisiertes Fahren

Standort: 

Friedrichshafen, BW, DE, 88046

Req ID 19316
     

Wir verstärken unser Team im Bereich "System Simulation & Validation - Virtual Vehicle & Environment” (DIAX2) am Standort Friedrichshafen.

 

Ihre Aufgaben: 

  • Aufbau, Validierung und Pflege einer Simulationsinfrastruktur (Umfeldsimulation, Egofahrzeug mit Sensorik und Fahrfunktion) für die Entwicklung und Absicherung von Funktionen für Fahrerassistenz (ADAS) und automatisiertes Fahren (AD), sowie der eingesetzten Sensoren im Fahrzeug
  • Erfassung der Anforderungen an die Simulationen von Sensoren mit Hardware- und Software-Entwicklern sowie Entwurf, Implementierung und Freigabe von Sensormodellen (Radar, Kamera, Lidar) inkl. passender Umgebungsmodelle und Einbindung in die Simulationsinfrastruktur
  • Entwurf und Durchführung der Verifikation und Validation von Simulationsmodellen mit Fahrzeugmessungen bzw. Begleitung der Messkampagnen von Dritten sowie Aufbau von virtuellen 3D-Umgebungen aus verschiedenen Datenquellen mit kommerziellen und selbst entwickelten Werkzeugen für die Sensorsimulation
  • Methodenentwicklung zur Vermessung und Virtualisierung von realen Szenarien und Anwendung dieser Methoden sowie Mitarbeit bei der Koordination und Betreuung von übergreifenden Kunden-, Grundlagen- und Förderprojekten
  • Entwicklung, Aufbau und Durchführung von Simulationen und Bewertung der Ergebnisse sowie Präsentationen/Vorträge erstellen und durchführen

 

Ihr Profil: 

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik / Physik / Robotik bzw. vergleichbare Fachrichtung, Masterstudium bzw. Promotion wünschenswert
  • Fundierte Simulations- und Testerfahrung im Bereich Sensorik bzw. AD/ADAS-Entwicklung
  • Erfahrung in den Gebieten Signal Prozessierung, Modellierung oder Design von Automotive-Radar ist von Vorteil
  • Strukturierte Arbeitsweise, Eigeninitiative, Organisations- und Teamfähigkeit sowie gute analytische Fähigkeiten bei gleichzeitigem übergreifenden Prozessverständnis
  • Fließende Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Über ZF:
ZF ist ein weltweit aktiver Technologiekonzern und liefert Systeme für die Mobilität von Pkw, Nutzfahrzeugen und Industrietechnik. ZF lässt Fahrzeuge sehen, denken und handeln: In den vier Technologiefeldern Vehicle Motion Control, integrierte Sicherheit, automatisiertes Fahren und Elektromobilität bietet ZF umfassende Produkt- und Software-Lösungen für etablierte Fahrzeughersteller sowie für neu entstehende Anbieter von Transport- und Mobilitätsdienstleistungen. ZF elektrifiziert Fahrzeuge unterschiedlichster Kategorien und trägt mit seinen Produkten dazu bei, Emissionen zu reduzieren, das Klima zu schützen und die Mobilität sicherer zu machen.
Das Unternehmen ist mit mehr als 150.000 Mitarbeitern an rund 270 Standorten in 42 Ländern vertreten. Im Jahr 2020 hat ZF einen Umsatz von 32,6 Milliarden Euro erzielt.

 

Bei ZF ist die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben fest verankert. Weitere Informationen dazu finden Sie unter www.zf.com/berufundprivatleben.

 

Werden Sie Teil unseres ZF-Teams als Entwickler (m/w/d) für Sensor- und Umgebungssimulation für automatisiertes Fahren und bewerben Sie sich jetzt!

Kontakt

Anastasia Zascerinskij

((+49)) 211 584 222194


Jobsegment: R&D, Research, Automotive