Diese Stelle teilen

What's Next? Join ZF!

ZF ist ein weltweit agierender Technologiekonzern, der Systeme für Pkw, Nutzfahrzeuge und Industrietechnik liefert und damit die Mobilität der nächsten Generation ermöglicht.

In den vier Technologiefeldern Vehicle Motion Control, Integrated Safety, Automated Driving und Electric Mobility bietet ZF umfassende Produkt- und Softwarelösungen für etablierte Fahrzeughersteller und neu entstehende Transport- und Mobilitätsdienstleister. ZF elektrifiziert ein breites Spektrum an Fahrzeugtypen. Mit seinen Produkten trägt das Unternehmen dazu bei, Emissionen zu reduzieren, das Klima zu schützen und die sichere Mobilität zu verbessern.

Doktorand (m/w/d) - Virtual Testing für Sofware-Defined Cars

Land/Region:  DE
Standort: 

Friedrichshafen, BW, DE, 88046

Req ID 38666 Friedrichshafen, Deutschland

  

Wir verstärken unser Team im Bereich Testing Germany am Standort Friedrichshafen für eine Promotion in Vollzeit (100 %). Wesentliche Rahmenbedingungen der Promotion sind mit der Universität Karlsruhe (KIT) definiert. Herr Prof. Dr.-Ing. Eric Sax (https://www.itiv.kit.edu/21_3940.php) hat sich bereit erklärt die Betreuung zu übernehmen. 

 

Zukünftig wird die Funktionalität von Fahrzeugen maßgeblich durch Software geprägt sein. Die Software wird kontinuierlich „over-the-air“ aktualisiert und erweitert. Dabei muss sichergestellt sein, dass Software aus verschiedenen Quellen sicher funktioniert und das auch in Fahrzeugen, die unterschiedliche Konfigurationen bzgl. ihrer Hardware-Komponenten haben. Im Rahmen des deutschen Förderprojekts „SofDCar“ (https://sofdcar.de/) werden unter anderem Methoden und Tools entwickelt für ein effizientes Verifizieren und Validieren der Software für die Fahrzeugflotte. Der Schwerpunkt dabei liegt auf der virtuellen Absicherung mittels Simulation in der Cloud.
 

Ziel der vorgeschlagenen Dissertation zum Thema „Efficient Validation of Software-Defined-Cars“ ist die Entwicklung und Implementierung von Testkonzepten in einer cloudbasierten, virtuellen Umgebung innerhalb einer kontinuierlichen Entwicklungsumgebung (Continous Development). Die spezielle Herausforderung liegt darin, die vielen Varianten einer Flotte mit maximalem Automatisierungsgrad und minimalem Aufwand dennoch möglichst vollständig abzusichern.

 

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung und Implementierung einer cloudfähigen Testplattform für das SW-Testing von OTA-fähigen Software-Defined-Car-Flotten
  • Ableiten von Anforderungen an eine Test-Beschreibungssprache mit Eignung für viele Fahrzeugvarianten im Feld
  • Konzeptionierung und Implementierung einer Test-Beschreibungssprache für die Testplattform, von Automatisierungsfunktionen beim Testen sowie einer effizienten Teststrategie für gesamtes Variantenspektrum mit Schwerpunkt auf virtuellem Testen in der Cloud
  • Zusammenarbeit im Projektteam innerhalb der ZF und mit Doktoranden am fzi Karlsruhe
  • Aktive Mitarbeit an dem deutschen Förderprojekt "SofDCar" (Mitarbeit in den Arbeitsgruppen / Erstellen von Berichten für den Fördergeber / Aufbau und Bereitstellung von Demonstratoren für das Förderprojekt)

 

Ihr Profil:

  • Sehr gut abgeschlossenes Studium (Diplom/Master) der Informatik, Ingenieurswissenschaften oder vergleichbare Fachrichtungen
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich Software Testing sowie im Bereich der Embedded-Software-Entwicklung
  • Selbstständiges, zielorientiertes und systematisches Herangehen an neue Themen
  • Hohes Maß an Engagement und Eigeninitiative, verbindliches Auftreten sowie hohe Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Bei ZF ist die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben fest verankert. Weitere Informationen dazu finden Sie unter www.zf.com/berufundprivatleben.
 
Über ZF:
ZF ist ein weltweit aktiver Technologiekonzern und liefert Systeme für die Mobilität von Pkw, Nutzfahrzeugen und Industrietechnik. ZF lässt Fahrzeuge sehen, denken und handeln: In den vier Technologiefeldern Vehicle Motion Control, integrierte Sicherheit, automatisiertes Fahren und Elektromobilität bietet ZF umfassende Produkt- und Software-Lösungen für etablierte Fahrzeughersteller sowie für neu entstehende Anbieter von Transport- und Mobilitätsdienstleistungen. ZF elektrifiziert Fahrzeuge unterschiedlichster Kategorien und trägt mit seinen Produkten dazu bei, Emissionen zu reduzieren, das Klima zu schützen und die Mobilität sicherer zu machen.
Im Jahr 2021 hat ZF mit weltweit rund 157.500 Mitarbeitern einen Umsatz von 38,3 Milliarden Euro erzielt. Das Unternehmen ist an 188 Produktionsstandorten in 31 Ländern vertreten.

 

Werden Sie Teil unseres ZF-Teams als Doktorand (m/w/d) - Virtual Testing für Sofware-Defined Cars und bewerben Sie sich jetzt!

Kontakt

Helena Paul

(+49) 7541 77969121

So arbeiten wir bei ZF.


Jobsegment: Testing, Cloud, Embedded, R&D, Technology, Research